STARTSEITE | BOLLWERKS | LINKS | AUFZUCHT | VOLIEREN | FASANE | WACHTELN | HÜHNER


Steckbrief Zurück zur Übersicht

Name Temminck Tragopan
latainischer Name Tragopan temminckii
Herkunftsland South Eastern Tibet
Art / Gattung Fasane

Erscheinungsbild

Diese in Höhenlagen von 900 bis 2700 m lebenden Tragopane sind etwas kleiner und leichter als die Satyr-Tragopane. Der Schwanz ist ebenfalls mittellang.

Gesamtlänge Hahn ca. 60 cm; Henne ca. 53 cm
Schwanzlänge Hahn ca. 1600 g;Henne ca. 1000 g
Gewicht


Artenmerkmale

Schnabel braunschwarz mit heller Spitze, bei der Henne hornfarbig
Iris braun
Läufe mattrosa, bei der Henne rötlich grau


Hahn:
Stirrl und Kopfseiten sowie die zerschlissene Scheitelhaube und ein ausgedehnter Flecken hinter den Ohren schwarz, seitliche Scheitelfedern orangerot, Hals und Nacken feurig rot. Die gesamte Oberseite mit Flügeldecken blutrot. Die Federn an der Basis und längs des Schaftes unregelmäßig schwarz und braun quer gestreift. Die Federspitze ist mit einem grauweißen, sich zum Körperende hin vergrößernden, schwarz eingefassten Punkt versehen. Die Oberschwanzdecken sind rötlich braun, die Federn längs des Schaftes grau mit bräunlichen bis ziegelroten Federsäumen. Die Schwanzfedern sind schwarz, rotbraun gefleckt und quergezeichnet mit einfarbigen Federenden. Die schwarzbraunen Schwingen sind rostrot gesäumt mit heller Querzeichnung, Brust-, Bauch- und Flankenbereich ebenfalls rot und mit grauweißen, sich zum Körperende hin vergrößernden Flecken versehen.

Henne:
Die Farbe der Oberseite wechselt zwischen rotbraun und graubraun, ist schwarz gesprenkelt und mit isabellfarbener oder grauweißer v-förmiger Zeichnung versehen. Kinn und Kehle sind isabellfarben mit schwarzer Linienzeichnung. Die hellbraune Unterseite ist mit großen weißlichen Tupfen und schwarzen Flecken versehen.


Bildergalerie: Temminck Tragopan

         






© 2018 Bollwerks.de - Impressum / Kontakt - Seitenanfang Besucher heute: 126 - Besucher jetzt online: 3